Formel-1-Legenden in der Replica Uhren Welt

Replica Uhren kaufen

Die beiden Welten-Autorennen und Premium-Replica Uhren-sind seit Jahrzehnten eng miteinander verbunden. Und das ist kein Zufall, denn die Zeit, die auf Millisekunden genau gezählt wird, ist das Hauptkriterium für den Erfolg, wenn es um den Wettbewerb der perfekten Autos geht, die auf der Strecke mit einer Geschwindigkeit von bis zu 300 km/h rennen, wie es bei den Wettbewerben der «Formel 1»geschieht.

Die Replica Uhren, die führende Schweizer Marken wie Audemars Piguet Hublot, Richard Mille, Tag Heuer und viele andere herausragende Rennfahrer gewidmet haben, wurden sowohl von den Piloten selbst als auch von einem breiten Publikum von Fans dieser Elite-Sportart ausgerichtet. In unserer speziellen Sammlung haben wir die interessantesten und lebendigsten Modelle gesammelt, von denen jedes mit dem Geist eines so einzigartigen Phänomens wie «Formel 1»durchdrungen ist.

Replica Uhren
  1. Replica Uhren Richard Mille RM 011 FM Felipe Massa Chronograph

Replica Uhren Richard Mille ist eine ziemlich junge

, aber hellste und ausdrucksstarke Marke. Für die Kombination von unglaublich hohen Sechs-und manchmal siebenstelligen Preisen für ihre Uhren mit einem hochmodernen High-Tech-und sogar futuristischen Design nennen einige Fans des Autorennsports diese Marke McLaren der Uhrenwelt. Doch in der Firma selbst, vielleicht, so nicht denken. Zumindest eine der beliebtesten Linien, die sie dem Star der «Formel-1» aus einem ganz anderen Team gewidmet – Felipe Massa, brachte 11 Ferrari-Siege.

Der RM0 11 FM gehört zu den erfolgreichsten und bekanntesten Werken von Richard Mille: ein tonnenförmiges, gebogenes Gehäuse ohne Ohren, 12 Originalschrauben mit fünf Strahlen auf der Lünette, ein ausgefeiltes Zifferblatt mit vielen Details und skelettierte Zeiger. Diese Uhr konnte man bei seinen Auftritten sogar an der Hand von Felipe Massa sehen. Darüber hinaus überlebten sie sogar mit ihm einen schweren Unfall während des kanadischen Grand Prix.

Weitere Informationen zu den Spezifikationen und Modelle von Richard Mille RM 011 FM Felipe Massa Chronograph finden Sie im RepExpert Store-Katalog

Replica Uhren
  1. Replica Uhren Hublot King Power F1 Interlagos
    Replica Uhren Hublot – einer dieser Uhrenmarken, die direkt und arbeitet sehr eng mit den Rennen «Formel 1», regelmäßig limitierte Serie von Uhren, Design, Design, Funktionen und Namen, die in direkter Beziehung zur Welt Gang-Autos. Das Modell King Power F1 Interlagos wurde 2011 zu Ehren des Großen Preises von Brasilien veröffentlicht-ein Speed – Wettbewerb, der auf der Strecke «Interlagos» in São Paulo stattfindet.
  2. Das imposante 48-mm-Gehäuse aus schwarzem Kohlefaser ist mit einem für das Armaturenbrett charakteristischen Korn versehen, das an Flechten erinnert. Bemerkenswert ist auch ein schwarzes Lederband mit Gummi und synthetischer Nomex-Faser, das bei der Herstellung von feuerfesten Anzügen von Formel-1-Piloten verwendet wird. Die Chronographenfunktionen: 60 Sekunden, 30 Minuten und 12 Stunden werden vom Manufakturkaliber HUB4100 unterstützt. Dabei unterscheiden sich alle drei Mini-Zifferblätter voneinander in der Größe, die für die meisten Chronographen ungewöhnliche Asymmetrie wird durch die unterschiedlichen Form-und Größentasten der Start-und Stoppfunktionen der Zeitverfolgung verstärkt.

Replica Uhren Weitere Informationen zu den Spezifikationen

und zum Kauf des Modells Hublot King Power F1 Interlagos finden Sie im RepExpert Store-Katalog

  1. Romain Grosjean’s Richard Mille RM 011 NTPT Lotus F1
    Ein weiteres hervorragendes Beispiel für die langjährige Zusammenarbeit zwischen der Schweizer Uhrenmarke Richard Mille und dem Formel-1-Autorennen. Der Schweizer und der französische Rennfahrer Romain Grosjean, der für das Lotus-Team spielte und zehn der höchsten Auszeichnungen gewann, gehörte 2014 zu den «Freunden» des Herstellers einer der teuersten und prestigeträchtigsten Uhren.
  2. Der Richard Mille RM 011 Automatic Flyback Chronograph NTPT LOTUS F1 Team Romain Grosjean ist ein hochmoderner, leichter und schwerer NTPT-Verbundwerkstoff, der exklusiv für Richard Mille entwickelt wurde. Die zusammengeklebten 600 Schichten aus Kohlefaser verleihen dem Gehäuse neben der Festigkeit auch ein einzigartiges, holzähnliches Muster. Ein weiteres Merkmal des Materials-es ist fast unmöglich, selbst bei gezielter Exposition gegenüber scharfen Metallgegenständen zu kratzen.

Weitere Informationen zu den Spezifikationen und kaufen Sie das Modell Romain Grosjean Richard Mille RM 011 NTPT Lotus F1 Sie können im Katalog RepExper Shop

Replica Uhren
  1. Replica Uhren Audemars Piguet Royal Oak Offshore Rubens Barrichello II
    Die Marke Audemars Piguet, die für ein Modell bekannt ist, das als Maßstab für Männlichkeit und Zuverlässigkeit unter extremen Bedingungen gilt – Royal Oak, natürlich, konnte nicht umgehen und das Thema Autorennen, widmete eine Reihe von Modellen herausragenden Piloten der «Formel 1». In unserer Auswahl werden wir vier Modelle vorstellen und beginnen mit dem Schüler und «Nachfolger» dieser Legende der schnellsten Autorennen Ayrton Senna – auch der Brasilianer Rubens Barricello.
  2. Das Modell, das seinen Namen trägt, wurde 2006 eingeführt und wurde in drei limitierten Versionen produziert: 500 Exemplare in 18 Karat Roségold, 150 in Platin und 1000 weitere in Titan. Das teilweise skelettierte Zifferblatt, das den perfekten Chronographenmechanismus enthüllt, verleiht dem Modell eine technisch bessere Optik. Das traditionelle Méga Tapisserie-Muster, das die Originalität und Ungewöhnlichkeit des Modells verleiht, ist auf der Uhr nicht mehr zu finden. Mit «Formel-1» Uhr verbindet und elegante Gravur Ruder боллида auf dem Gehäuseboden, Drücker in Form von воздухоотводов und Krone, ähnlich wie ein ZAHNRAD.

Die drei Versionen des Audemars Piguet Royal Oak Offshore Rubens Barrichello II finden Sie im RepExper Store-Katalog

  1. Replica Uhren Audemars Piguet Royal Oak Offshore Sebastien Buemi
    Herausragende Formel-1-Fahrer sind mehrere Modelle aus der beliebten Linie Royal Oak Offshore von Audemars Piguet gewidmet. Öffnet unsere Liste Version in einem leichten Titan 42-mm-Gehäuse, veröffentlicht zu Ehren der Marke Ambassador, Schweizer Rennfahrer Sebastien Buemi, der für die Teams Red Bull F1, Scuderia Toro Rosso und andere. Die gelbe Farbe für die Lünette des Zifferblattes wurde genau als die dominierende Farbe des Helms gewählt, in dem der Pilot auftrat.
  2. Das Design des Modells beinhaltet auch eine Tachymeterskala auf der Lünette, mit der die Geschwindigkeit berechnet wird, mit der eine bestimmte Strecke zurückgelegt wurde. Die Uhr wurde in einer limitierten Serie von nur 250 Exemplaren produziert. Im übrigen behielt das Modell die klassischen Merkmale des Lineales: achteckige Feste Lünette mit sechseckigen Schrauben, hergestellt aus kratzfesten Keramik, Muster «Méga Tapisserie» – und Datumsanzeige mit Lupe-Cyclops. Das Manufakturkaliber, das durch den transparenten Saphirdeckel sichtbar ist, ist mit dem «Genfer Stempel»verziert.

Weitere Informationen zu den Spezifikationen und kaufen Sie das Modell Audemars Piguet Royal Oak Offshore Sebastien Buemi können Sie im Katalog RepExpert Shop

  1. Replica Uhren Audemars Piguet Royal Oak Offshore Michael Schumacher
    Mit der Veröffentlichung von limitierten Modellen zu Ehren der legendären Formel-1 – Rennfahrer konnte Audemars Piguet einen der berühmtesten und bekanntesten Piloten der Welt, dessen Name für Menschen, die Geschwindigkeit lieben, Michael Schumacher, nicht umgehen.
  2. Das Modell, das seinen Namen trägt, erschien 2012 in drei Versionen und einer begrenzten Anzahl: 1000 Exemplare in einem Titangehäuse, 500 in Roségold und nur 100 Stück in Platin. Das Interessanteste an der Uhr ist, dass der Formel – 1-Pilot Michael Schumacher, der seit einigen Jahren der offizielle Ambassador der Marke Audemars Piguet ist, direkt an der Entwicklung seines ursprünglichen Designs beteiligt war. Das Markenzeichen des Modells sind die massiven Chronographentasten, die dem Gehäuse optisch eine quadratische Form verleihen. Ein weiterer „Schumacher-Chip « – sieben Sterne auf der Tachymeterskala zwischen den Markierungen» 12 «und» 1“ Stunde.
  3. Die beiden blauen symbolisieren zwei WM –Titel im Team Benetton und fünf rote für Ferrari. Ein weiteres bemerkenswertes Merkmal ist das Design der Minutenskala entlang des äußeren Kreises des Zifferblatts, das an die berühmten Startfahnen in Form eines Schachbretts erinnert. Die originelle und nie zuvor verwendete Marke Audemars Piguet ist auch das Design der Uhr mit dem Minutenzeiger, die in der Form der tragenden Rahmen des Körpers der Boliden ähneln.

Die drei Versionen des Replica Uhren Audemars Piguet Royal Oak Offshore Michael Schumacher finden Sie im RepExpert Store-Katalog

  1. Audemars Piguet Royal Oak Offshore Juan Pablo Montoya
    Der kolumbianische Rennfahrer Juan Pablo Montoya gilt als einer der schnellsten in der Geschichte der Formel 1 und wurde zum ersten offiziellen Marken-Ambassador von Audemars Piguet. Und heute erschien in den frühen 2000er Jahren Modell Audemars Piguet Royal Oak Offshore Juan Pablo Montoya wurde das beliebteste Modell bei Sammlern unter allen Uhren der Marke irgendwie gewidmet der Welt der Autorennen. In ihrem Design fast jedes kleinste Detail deutet auf die Verbindung mit den Schnellwagen und der Ästhetik der «Formel-1».
  2. Das traditionelle Design der Royal Oak-Kollektion wurde zugunsten der am Motor der Maschine zu sehenden Schrauben an der Lünette geändert. Die Oberfläche der Lünette und die Basen der Chronographentasten, die an das Gaspedal erinnern, sind mit Kohlenwasserstofffasern bedeckt, die man im Cockpit finden kann. Die Krone ähnelt einer Kupplungsscheibe und die Farben der Chronographenzeiger ähneln denen auf der Flagge Kolumbiens. Das Modell war in drei Versionen erhältlich: in Rotgold und schwarzem Zifferblatt, in Platin und weißem Zifferblatt sowie in einem Titangehäuse mit blauem Zifferblatt.

Die drei Versionen des Replica Uhren Audemars Piguet Royal Oak Offshore

Juan Pablo Montoya finden Sie im RepExpert Store-Katalog

  1. Replica Uhren Tag Heuer Carrera Calibre 16 Day Date Monaco Limited Edition

Schreibe einen Kommentar